Hygieneregeln

Hygieneregeln für das gesamte Freizeitcenter

  • Wir empfehlen eine Reservierung für alle Aktivitäten im Freizeitcentervorab online durchzuführen.
  • Wir benötigen von jedem Haushalt die Namen, Anschrift, Telefonnummer, Besuchsanfang- und Ende. Bei der Online-Buchung bitte unbedingt angeben. Vor Ort können Sie die Informationen in eine Liste eintragen. Nach 4 Wochen wird diese Liste vernichtet.
  • Im gesamten Freizeitcenter gilt die Abstandsregel von 1,50m. Auch imEingangs- und Sitzbereich.
  • Bitte beachten Sie die Hust- und Niesetikette.
  • Wenn Sie oder ihre Kinder Symptome einer Erkältung oder einer Atemwegsinfektion haben, ist der Zutritt zum Dockx Berlin verboten!
  • Das Betreten des Freizeitcenters darf nur mit Mund- und Nasenschutz erfolgen. Diese Pflicht gilt im gesamten Freizeitcenter. Haben Sie keinen Mundschutz dabei, können Sie diesen bei uns für 1 Euro erwerben.
  • Alle Flächen, Tische etc. werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert.
  • Die Bar und der Empfangstresen sind mit einem Spuckschutz ausgestattet.
  • Alle unsere Mitarbeiter*innen tragen einen Mundschutz, sobald sie den Tresen- bzw. Barbereich verlassen.
  • Desinfektionsmittel bekommen Sie am Empfangstresen. Handwaschbecken, Seife und Papierhandtücher befinden sich in den WCs.
  • Essen und eigene Getränke dürfen nicht mitgebracht werden. Bei Fragen und Anregungen können Sie unsere Mitarbeiter*innen jederzeit ansprechen.

Hygieneregeln Indoorspielplatz

  • Bitte beachten Sie bei einer Reservierung folgende Corona-bedingte Änderung: Am Wochenende öffnet der Indoorspielplatz in der Zeit von 10.00 – 14.00 Uhr und 15.00 Uhr – 19.00 Uhr. Von 14.00 Uhr – 15.00 Uhr wird der Indoorspielplatz geschlossen, alle Besucher*innen müssen aufgrund von Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen den Indoorspielplatz verlassen. Die gekauften Eintrittskarten gelten nur für den jeweiligen Zeitslot.
  • Alle Flächen, Tische etc. werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert.
  • An den Tischen bzw. Sitzplätzen darf der Mund- und Nasenschutz abgenommen werden.
  • Kinder bis 6 Jahre dürfen ohne Mundschutz den Spielbereich betreten. Erwachsene müssen auch im Spielbereich des Indoorspielplatzes einen Mund- und Nasenschutz tragen.
  • Desinfektionsmittel bekommen Sie am Empfangstresen. Handwaschbecken, Seife und Papierhandtücher befinden sich in den WCs.
  • Essen und eigene Getränke dürfen nicht mitgebracht und verzehrt werden.

Hygieneregeln Schwarzlicht- Minigolf

  • Beachten Sie auf der gesamten Minigolfanlage den Mindestabstand von 1,50 m. Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihre Kinder den Mindestabstand einhalten.
  • Wir werden größere Gruppen ggf. in kleinere aufteilen, damit lange Wartezeiten vermieden werden und die Abstandsregeln eingehalten werden können.
  • Wir lassen nur eine begrenzte Personenanzahl auf der Minigolfanlage spielen.
  • Auf den Spielflächen darf der Mund- und Nasenschutz nicht abgenommen werden.
  • Alle Schläger, Bälle und Klemmbretter werden nach dem Spiel desinfiziert, bitte legen Sie die benutzten Spielutensilien in die dafür vorgesehenen Ablagen ab.

Hygieneregeln Lasertag

  • Wir lassen nur Gruppen Lasertag spielen, die zusammen reserviert haben bzw. sich zusammen bei uns am Empfangstresen melden. Das heißt, jede angemeldete Gruppe spielt für sich allein.
  • Nach jedem Gruppenwechsel gibt es eine ca. 20- bis 30-minütige Pause in der Lasertagarena. Alle Westen werden in diesem Zeitraum desinfiziert.
  • Auf den Spielflächen darf der Mund- und Nasenschutz abgenommen werden, unsere Empfehlung lautet, den Mundschutz weiterhin zu tragen. Während der Spieleinweisung und Auswertung muss der Mund- und Nasenschutz getragen werden.